Aktuelles

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Schwimmen

Mit langer Vorbereitungszeit und viel Unterstützung  von Bürgermeister Heckmann wurde es endlich wahr. Die Drittklässler fuhren 10mal während ihres Sportunterrichts nach Bretten ins Hallenbad. Dort bekamen sie in Kleingruppen Schwimmunterricht durch geschultes Badpersonal.  Die Schwimmer durften gleich im tiefen Becken unter Anleitung trainieren. Die ängstlicheren Kinder begannen im Lehrschwimmbecken.

 

Das Ergebnis des Schwimmtrainings kann sich sehen lassen:

7 Kinder schafften das Seepferdchen,

8 Kinder das Seeräuber-Abzeichen,

1 Kind legte sogar das Jugendschwimmabzeichen Bronze ab.

 

„Schwimmen macht Spaß!“, war überall zu hören und „wir üben ab jetzt im Hallenbad Bretten, damit wir für die Freibadsaison fit sind!“

Vielen Dank Herr Heckmann und den vielen Spendern, die uns den Schwimmunterricht ermöglichen. Nächste Woche darf die nächste Sportgruppe nach Bretten fahren. Sie freuen sich bestimmt schon aufs Wasser.

 

Diaschau Platzhalter